An Freunde/Familie senden:

“Entdecken Sie Hamburgs Schönheit auf unserer Sightseeing-Tour!”

Hamburg, die zweitgrößte Stadt Deutschlands, ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Mit seiner reichen , beeindruckenden Architektur und vielfältigen Kultur bietet die Stadt eine Fülle von Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Eine Sightseeing-Tour durch Hamburg ermöglicht es Besuchern, die wichtigsten der Stadt zu erkunden und einen umfassenden Einblick in das Leben und die Kultur der Hansestadt zu erhalten. Von historischen Gebäuden wie dem Hamburger Rathaus und der bis hin zu modernen Wahrzeichen wie der und der HafenCity gibt es in Hamburg viel zu sehen und zu erleben. Eine Sightseeing-Tour ist eine großartige Möglichkeit, die Highlights der Stadt zu entdecken und gleichzeitig interessante Informationen über ihre Geschichte und Kultur zu erhalten.

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Hamburg, die zweitgrößte Stadt Deutschlands, ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Mit seiner reichen Geschichte, beeindruckenden Architektur und lebendigen Kultur hat die Stadt viel zu bieten. Wenn Sie eine Sightseeing-Tour durch Hamburg planen, sollten Sie unbedingt diese Top 10 Sehenswürdigkeiten besuchen.

Beginnen wir mit der Elbphilharmonie, einem architektonischen Meisterwerk, das die Skyline der Stadt dominiert. Dieses Konzerthaus ist nicht nur für seine beeindruckende Glasfassade bekannt, sondern auch für seine erstklassigen musikalischen Darbietungen. Ein Besuch der Elbphilharmonie ist ein absolutes Muss für Musikliebhaber und Architekturbegeisterte.

Von dort aus können Sie einen Spaziergang entlang der Speicherstadt machen, einem historischen Viertel, das für seine roten Backsteingebäude und Kanäle bekannt ist. Hier finden Sie auch das Miniatur Wunderland, eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt. Diese Miniaturwelt im Maßstab 1:87 ist ein faszinierendes Erlebnis für Jung und Alt.

Nur wenige Schritte entfernt befindet sich die HafenCity, ein modernes Stadtviertel, das sich ständig weiterentwickelt. Hier können Sie das Internationale Maritime Museum besuchen, das eine beeindruckende Sammlung von Schiffen, Modellen und Artefakten aus der maritimen Geschichte präsentiert. Von der Dachterrasse des Museums haben Sie außerdem einen atemberaubenden Blick auf den Hafen.

Ein weiteres Highlight ist der Hamburger , der jeden Sonntagmorgen stattfindet. Hier können Sie frischen Fisch, exotische Früchte und viele andere Produkte kaufen. Der Markt ist auch für seine lebhafte Atmosphäre und die Live-Musik bekannt. Ein Besuch des Fischmarkts ist eine großartige Möglichkeit, das lokale Leben in Hamburg zu erleben.

Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, sollten Sie das Hamburger Rathaus besuchen. Dieses imposante Gebäude im neugotischen Stil ist der Sitz der Stadtregierung und ein Symbol für die Macht und den Reichtum der Hansestadt. Eine Führung durch das Rathaus gibt Ihnen einen Einblick in die Geschichte und Politik von Hamburg.

Ein weiteres historisches Wahrzeichen ist die St. Michaelis Kirche, auch bekannt als der “Michel”. Dieser barocke Kirchturm bietet einen atemberaubenden Blick über die Stadt und ist ein beliebter Ort für Hochzeiten und Konzerte. Eine Besteigung des Turms ist ein unvergessliches Erlebnis.

Für Kunstliebhaber ist die Hamburger Kunsthalle ein absolutes Muss. Dieses renommierte Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Gemälden, Skulpturen und Grafiken aus verschiedenen Epochen. Von der Renaissance bis zur Moderne finden Sie hier Werke von Künstlern wie Rembrandt, Monet und Picasso.

Wenn Sie sich für die Geschichte des Hafens interessieren, sollten Sie das Internationale Maritime Museum besuchen. Hier können Sie eine beeindruckende Sammlung von Schiffen, Modellen und Artefakten aus der maritimen Geschichte erkunden. Von der Dachterrasse des Museums haben Sie außerdem einen atemberaubenden Blick auf den Hafen.

Ein weiteres Highlight ist der Hamburger Fischmarkt, der jeden Sonntagmorgen stattfindet. Hier können Sie frischen Fisch, exotische Früchte und viele andere Produkte kaufen. Der Markt ist auch für seine lebhafte Atmosphäre und die Live-Musik bekannt. Ein Besuch des Fischmarkts ist eine großartige Möglichkeit, das lokale Leben in Hamburg zu erleben.

Zu guter Letzt sollten Sie einen Spaziergang durch die Planten un Blomen machen, einen wunderschönen Park im Herzen der Stadt. Hier können Sie entspannen, die Natur genießen und verschiedene Veranstaltungen wie Konzerte und Lichtshows erleben. Der Park ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen.

Insgesamt bietet Hamburg eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Von architektonischen Meisterwerken über historische Wahrzeichen bis hin zu kulturellen Highlights gibt es für jeden etwas zu sehen und zu erleben. Eine Sightseeing-Tour durch Hamburg ist eine unvergessliche Reise in eine Stadt voller Geschichte und Kultur.

Eine Bootstour durch den Hamburger Hafen

Eine Bootstour durch den Hamburger Hafen ist ein absolutes Muss für jeden Besucher, der die Schönheit und den Charme dieser faszinierenden Stadt erleben möchte. Der Hamburger Hafen ist einer der größten und geschäftigsten Häfen Europas und bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Touristen.

Die Bootstour beginnt am Landungsbrücken, einem der bekanntesten Wahrzeichen Hamburgs. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Blick auf den Hafen und die umliegende Landschaft. Die Tour führt entlang der Elbe, vorbei an imposanten Containerschiffen und historischen Gebäuden. Während der Fahrt erzählt der Reiseführer interessante Geschichten über die Geschichte und Entwicklung des Hafens.

Ein Höhepunkt der Bootstour ist der Besuch der Speicherstadt, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Die Speicherstadt ist ein beeindruckendes Beispiel für die Architektur des 19. Jahrhunderts und beherbergt heute eine Vielzahl von Museen, Galerien und Geschäften. Während der Tour hat man die Möglichkeit, diese historische Gegend zu erkunden und mehr über ihre Bedeutung für den Handel und die Wirtschaft Hamburgs zu erfahren.

Ein weiteres Highlight der Bootstour ist der Besuch der Elbphilharmonie, einem der modernsten Konzerthäuser der Welt. Die Elbphilharmonie ist nicht nur architektonisch beeindruckend, sondern bietet auch eine atemberaubende Aussicht auf den Hafen und die Stadt. Während der Tour hat man die Möglichkeit, das Konzerthaus von innen zu besichtigen und mehr über seine Geschichte und Bedeutung für die Musikszene Hamburgs zu erfahren.

Während der Bootstour gibt es auch die Möglichkeit, an einer Hafenrundfahrt teilzunehmen. Diese Rundfahrt führt entlang der zahlreichen Kanäle und Wasserstraßen des Hafens und bietet einen einzigartigen Blick auf die verschiedenen Bereiche des Hafens. Während der Fahrt kann man die geschäftige Atmosphäre des Hafens hautnah erleben und mehr über die verschiedenen Aktivitäten und Industrien erfahren, die hier stattfinden.

Die Bootstour bietet auch die Möglichkeit, die berühmte Fischmarkt von Hamburg zu besuchen. Der Fischmarkt ist einer der ältesten und bekanntesten Märkte der Stadt und bietet eine Vielzahl von frischen Fisch- und Meeresfrüchteprodukten. Während der Tour hat man die Möglichkeit, den Markt zu erkunden und lokale Spezialitäten zu probieren.

Die Bootstour endet wieder am Landungsbrücken, wo man die Möglichkeit hat, die vielen Restaurants und Cafés zu besuchen und den Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen. Der Hamburger Hafen ist ein faszinierendes und vielseitiges Reiseziel, das für jeden Besucher etwas zu bieten hat.

Insgesamt ist eine Bootstour durch den Hamburger Hafen eine unvergessliche Erfahrung, die es ermöglicht, die Schönheit und den Charme dieser faszinierenden Stadt hautnah zu erleben. Die Tour bietet einen einzigartigen Blick auf den Hafen und die umliegende Landschaft und ermöglicht es den Besuchern, mehr über die Geschichte und Bedeutung des Hafens für Hamburg zu erfahren. Egal, ob man an der Architektur interessiert ist, die geschäftige Atmosphäre des Hafens erleben möchte oder einfach nur die lokale Küche probieren möchte, eine Bootstour durch den Hamburger Hafen ist definitiv ein Highlight jeder Sightseeing-Tour in Hamburg.

Die historische Speicherstadt und das Miniatur Wunderland

Die historische Speicherstadt und das Miniatur Wunderland sind zwei der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hamburg. Die Speicherstadt, die im Jahr 2015 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, ist ein beeindruckendes Beispiel für die Architektur des 19. Jahrhunderts. Mit ihren roten Backsteinfassaden und den zahlreichen Kanälen ist sie ein wahrer Hingucker.

Die Speicherstadt war einst das Herz des Hamburger Hafens und diente als Lagerhauskomplex für den Handel mit Kaffee, Tee, Gewürzen und anderen Waren. Heute beherbergt sie eine Vielzahl von Museen, Galerien, Restaurants und Büros. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen der Speicherstadt kann man die Geschichte und den Charme dieses historischen Viertels hautnah erleben.

Ein absolutes Highlight in der Speicherstadt ist das Miniatur Wunderland. Es ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt und zieht jährlich Millionen von Besuchern an. Auf einer Fläche von über 1.300 Quadratmetern sind hier detailgetreue Nachbildungen von Städten, Landschaften und Szenen aus aller Welt zu bewundern.

Das Miniatur Wunderland ist nicht nur für Eisenbahnfans ein absolutes Muss, sondern für jeden, der sich für Handwerkskunst und Liebe zum Detail begeistern kann. Die Miniaturwelten sind mit unzähligen kleinen Figuren, Fahrzeugen und Gebäuden bevölkert, die alle von Hand gefertigt wurden. Es ist faszinierend zu sehen, wie die Züge durch die Landschaften fahren, die Straßen mit Autos befahren werden und die Menschen ihrem Alltag nachgehen.

Ein weiteres Highlight des Miniatur Wunderlandes ist der Flughafen, der mit seinen startenden und landenden Flugzeugen eine beeindruckende Atmosphäre schafft. Man kann sich kaum vorstellen, wie viel Arbeit und Liebe zum Detail in dieses Projekt gesteckt wurde.

Nach dem Besuch des Miniatur Wunderlandes bietet sich ein Spaziergang entlang der Kanäle der Speicherstadt an. Hier kann man die historischen Lagerhäuser bewundern und den Blick auf die Elbe genießen. Es gibt auch zahlreiche Cafés und Restaurants, in denen man eine Pause einlegen und die Atmosphäre des Viertels genießen kann.

Wer mehr über die Geschichte der Speicherstadt erfahren möchte, kann das Speicherstadtmuseum besuchen. Hier erfährt man alles über den Handel und die Bedeutung der Speicherstadt für Hamburg. Es ist interessant zu sehen, wie sich das Viertel im Laufe der Jahrhunderte verändert hat und welche Rolle es heute spielt.

Die historische Speicherstadt und das Miniatur Wunderland sind definitiv einen Besuch wert. Sie bieten eine einzigartige Kombination aus Geschichte, Handwerkskunst und Unterhaltung. Egal ob man sich für Architektur, Eisenbahnen oder einfach nur für schöne Orte interessiert, hier wird man definitiv fündig. Also nichts wie los und entdecken Sie die faszinierende Welt der Speicherstadt und des Miniatur Wunderlandes.

Ein Besuch im Hamburger Rathaus und der Michel-Kirche

Ein Besuch im Hamburger Rathaus und der Michel-Kirche

Hamburg, eine Stadt mit einer reichen Geschichte und einer Fülle von Sehenswürdigkeiten, bietet Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden. Eine der beliebtesten Sightseeing-Touren in Hamburg ist der Besuch des Hamburger Rathauses und der Michel-Kirche.

Das Hamburger Rathaus, ein beeindruckendes Gebäude im neugotischen Stil, ist ein Symbol für die Macht und den Reichtum der Stadt. Es wurde im späten 19. Jahrhundert erbaut und ist heute Sitz des Senats und der Bürgerschaft. Das Rathaus ist nicht nur ein politisches Zentrum, sondern auch ein architektonisches Meisterwerk. Mit seinen imposanten Türmen und seiner prächtigen Fassade zieht es Besucher aus der ganzen Welt an.

Beim Betreten des Rathauses wird man von der beeindruckenden Eingangshalle begrüßt, die mit Marmor und Gold verziert ist. Hier kann man die prächtigen Wandgemälde bewundern, die die Geschichte Hamburgs darstellen. Eine Führung durch das Rathaus bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und die politische Bedeutung der Stadt.

Nach dem Besuch des Rathauses lohnt es sich, die Michel-Kirche zu besichtigen, die nur wenige Gehminuten entfernt liegt. Die St. Michaelis-Kirche, auch bekannt als der Michel, ist eine der bekanntesten Kirchen in Hamburg und ein Wahrzeichen der Stadt. Mit ihrem markanten Turm, der über 130 Meter hoch ist, ist sie schon von weitem sichtbar.

Der Innenraum der Michel-Kirche ist genauso beeindruckend wie die Fassade. Die prächtigen Deckenmalereien und die kunstvollen Schnitzereien lassen die Besucher in eine andere Zeit eintauchen. Ein Highlight des Besuchs ist die Möglichkeit, den Turm zu besteigen und einen atemberaubenden Blick über die Stadt zu genießen. Von hier aus kann man die Elbe, den Hafen und die Skyline von Hamburg bewundern.

Nach dem Besuch des Rathauses und der Michel-Kirche bietet sich ein Spaziergang durch die Altstadt an. Hier kann man die charmanten Gassen und historischen Gebäude erkunden und in einem der gemütlichen Cafés oder Restaurants eine Pause einlegen. Die Altstadt von Hamburg ist ein lebendiges Viertel mit einer Vielzahl von Geschäften, Galerien und Bars.

Für diejenigen, die noch mehr von Hamburg sehen möchten, bietet sich eine Hafenrundfahrt an. Hamburg ist eine Hafenstadt und der Hafen spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte und Wirtschaft der Stadt. Eine Hafenrundfahrt bietet die Möglichkeit, die beeindruckenden Containerterminals, die historischen Speicherstadt und die modernen Hafenanlagen zu erkunden.

Ein Besuch im Hamburger Rathaus und der Michel-Kirche ist ein absolutes Muss für jeden Besucher der Stadt. Diese beiden Sehenswürdigkeiten bieten nicht nur einen Einblick in die Geschichte und Kultur Hamburgs, sondern auch einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Mit ihrer beeindruckenden Architektur und ihrem kulturellen Erbe sind das Rathaus und die Michel-Kirche definitiv einen Besuch wert.

Eine Fahrradtour entlang der Elbchaussee und der Landungsbrücken

Hamburg, die zweitgrößte Stadt Deutschlands, ist bekannt für ihre beeindruckende Architektur, ihre reiche Geschichte und ihre malerischen Wasserwege. Eine der besten Möglichkeiten, die Schönheit der Stadt zu erkunden, ist eine Sightseeing-Tour mit dem Fahrrad entlang der Elbchaussee und der Landungsbrücken.

Die Elbchaussee ist eine der bekanntesten Straßen in Hamburg und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Elbe. Die Fahrradtour entlang dieser Straße ermöglicht es den Besuchern, die prächtigen Villen und Herrenhäuser zu bewundern, die sich entlang der Uferpromenade erstrecken. Die Architektur ist beeindruckend und reicht von klassischen Stilen bis hin zu modernen Designs. Während der Fahrt können die Besucher auch die wunderschönen Gärten und Parks genießen, die die Straße säumen.

Die Elbchaussee führt auch zu den berühmten Landungsbrücken, einem der Wahrzeichen der Stadt. Die Landungsbrücken sind ein wichtiger Anlaufpunkt für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Hier können Besucher die beeindruckenden Hafenanlagen bewundern und die geschäftige Atmosphäre des Hafens erleben. Die Landungsbrücken sind auch der Ausgangspunkt für Bootstouren entlang der Elbe, die eine großartige Möglichkeit bieten, die Stadt vom Wasser aus zu erkunden.

Während der Fahrradtour entlang der Elbchaussee und der Landungsbrücken haben Besucher auch die Möglichkeit, einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs zu besichtigen. Eine der bemerkenswertesten ist die St. Michaelis Kirche, auch bekannt als der “Michel”. Der Michel ist eine der bekanntesten Kirchen Deutschlands und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt von seinem Turm aus. Die Besucher können die 452 Stufen des Turms erklimmen und mit einem Panoramablick über die Stadt belohnt werden.

Ein weiteres Highlight der Tour ist der Fischmarkt, der jeden Sonntagmorgen stattfindet. Der Fischmarkt ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen und bietet eine Vielzahl von frischen Lebensmitteln, Souvenirs und Unterhaltung. Hier können Besucher die lebhafte Atmosphäre des Marktes genießen und lokale Spezialitäten wie frischen Fisch und Krabben probieren.

Während der Fahrradtour haben Besucher auch die Möglichkeit, die berühmte Speicherstadt zu erkunden. Die Speicherstadt ist ein historisches Viertel, das für seine roten Backsteingebäude und seine Lagerhäuser bekannt ist. Hier können Besucher das Miniatur Wunderland besichtigen, das größte Miniaturmuseum der Welt, das eine faszinierende Darstellung von Städten und Landschaften aus aller Welt bietet.

Die Fahrradtour entlang der Elbchaussee und der Landungsbrücken bietet eine einzigartige Möglichkeit, Hamburg zu erkunden und die Schönheit der Stadt zu erleben. Die Besucher können die beeindruckende Architektur, die reiche Geschichte und die malerischen Wasserwege der Stadt genießen. Die Tour ermöglicht es den Besuchern auch, einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs zu besichtigen, darunter die St. Michaelis Kirche, den Fischmarkt und die Speicherstadt. Egal, ob Sie ein Einheimischer oder ein Tourist sind, eine Fahrradtour entlang der Elbchaussee und der Landungsbrücken ist ein unvergessliches Erlebnis, das Ihnen einen umfassenden Einblick in die Schönheit und Kultur dieser faszinierenden Stadt bietet.

Ein Spaziergang durch die HafenCity und die Elbphilharmonie

Hamburg, eine Stadt mit einer reichen Geschichte und einer lebendigen Kulturszene, bietet Besuchern eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Eine der beliebtesten Sightseeing-Touren in der Stadt ist ein Spaziergang durch die HafenCity und die Elbphilharmonie.

Die HafenCity ist ein modernes Stadtviertel, das sich entlang des Hafens erstreckt und eine beeindruckende Mischung aus Architektur, Kultur und Geschichte bietet. Der Spaziergang beginnt am Marco-Polo-Terrassen, einem beliebten Treffpunkt für Einheimische und Touristen. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Blick auf den Hafen und die Elbe.

Während des Spaziergangs durch die HafenCity kann man die beeindruckende Architektur bewundern, die von renommierten Architekten entworfen wurde. Ein Highlight ist zweifellos die Elbphilharmonie, ein architektonisches Meisterwerk, das als neues Wahrzeichen der Stadt gilt. Mit ihrer wellenförmigen Glasfassade und dem markanten Dach ist die Elbphilharmonie ein echter Blickfang.

Nachdem man die Elbphilharmonie bewundert hat, kann man weiter durch die HafenCity spazieren und die vielen Cafés, Restaurants und Geschäfte entdecken. Hier findet man auch das Internationale Maritime Museum, das einen faszinierenden Einblick in die maritime Geschichte der Stadt bietet. Von historischen Schiffen bis hin zu interaktiven Ausstellungen gibt es hier viel zu entdecken.

Ein weiterer Höhepunkt des Spaziergangs ist der Besuch des Traditionsschiffs “Rickmer Rickmers”. Dieses imposante Segelschiff aus dem 19. Jahrhundert ist heute ein Museumsschiff und bietet Besuchern die Möglichkeit, das Leben an Bord eines Segelschiffs zu erleben. Von der Brücke bis zum Maschinenraum kann man hier alles erkunden und mehr über die Seefahrtsgeschichte erfahren.

Während des Spaziergangs durch die HafenCity sollte man auch einen Abstecher zum Magdeburger Hafen machen. Hier kann man die historischen Speicherhäuser bewundern, die einst für den Handel mit Kaffee, Tee und Gewürzen genutzt wurden. Heute sind viele der Speicherhäuser zu Wohnungen und Büros umgebaut worden, aber der Charme vergangener Zeiten ist immer noch spürbar.

Der Spaziergang durch die HafenCity und die Elbphilharmonie bietet nicht nur beeindruckende Architektur und Geschichte, sondern auch eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden. Man kann zum Beispiel eine Hafenrundfahrt machen und die beeindruckenden Containerterminals und Schiffe aus der Nähe betrachten. Oder man kann eine Fahrradtour entlang der Elbe machen und die malerische Landschaft genießen.

Am Ende des Spaziergangs kann man sich in einem der vielen Restaurants oder Cafés in der HafenCity entspannen und den Blick auf den Hafen und die Elbe genießen. Hier kann man lokale Spezialitäten wie Fischbrötchen oder Labskaus probieren und den Tag in Hamburg in vollen Zügen genießen.

Insgesamt ist ein Spaziergang durch die HafenCity und die Elbphilharmonie ein absolutes Muss für jeden Besucher von Hamburg. Die beeindruckende Architektur, die reiche Geschichte und die vielfältigen Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden, machen diesen Teil der Stadt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Also schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und machen Sie sich bereit für eine Sightseeing-Tour, die Sie nicht so schnell vergessen werden.Die Sightseeing Tour in Hamburg bietet eine Vielzahl von interessanten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Die Stadt hat eine reiche Geschichte und Kultur, die Besucher erkunden können. Zu den Highlights gehören die historische Speicherstadt, die beeindruckende Elbphilharmonie, der Hamburger Hafen und die berühmte Reeperbahn. Darüber hinaus gibt es viele Museen, Parks und Denkmäler, die einen Besuch wert sind. Insgesamt bietet die Sightseeing Tour in Hamburg eine vielseitige und spannende Möglichkeit, die Stadt zu entdecken und ihre einzigartige Atmosphäre zu erleben.

An Freunde/Familie senden:

Verwandte Beiträge

Was sind die Vorteile von Ferienparks im Vergleich zu traditionellen Hotels an der Nord- und Ostsee?

Was sind die Vorteile von Ferienparks im Vergleich zu traditionellen Hotels an der Nord- und Ostsee?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ferienparks an der Nord- und Ostsee eine attraktive Alternative zu traditionellen Hotels darstellen, besonders wenn Sie auf... Mehr lesen

Welche kulturellen oder festlichen Ereignisse an der Ostsee sollten Urlauber nicht verpassen, und wo können sie übernachten?

Welche kulturellen oder festlichen Ereignisse an der Ostsee sollten Urlauber nicht verpassen, und wo können sie übernachten?

Entdecken Sie die Ostsee: Feiern Sie maritime Feste und tauchen Sie ein in kulturelle Highlights – Übernachtungen von rustikal bis luxuriös erwarten... Mehr lesen

Welche Unterkünfte an der Nordsee bieten besondere Annehmlichkeiten wie Spas oder Wellnessbereiche?

Welche Unterkünfte an der Nordsee bieten besondere Annehmlichkeiten wie Spas oder Wellnessbereiche?

An der Nordsee finden Reisende eine Vielzahl von Unterkünften, die besondere Annehmlichkeiten wie Spas oder Wellnessbereiche bieten. Diese reichen von luxuriösen Hotels... Mehr lesen

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Suche

Juli 2024

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

August 2024

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
0 Erwachsene
0 Kinder
Haustiere
Grösse
Preis
Extras
Besonderheiten

Inserate vergleichen

Vergleichen Sie

Compare experiences

Vergleichen Sie